Quinoa Brot

Ich durfte dieses leckere Quinoa-Brot von der „Migroslinie aha!“ probieren und muss sagen ich bin begeistert! Es schmeckt auch ohne es zu toasten hervorragend! Es ist überhaupt nicht trocken. Ich denke es lässt nicht nur unser Zöli-Herz höher schlagen, sondern auch die anderen. 😉

Man muss jedoch Kerne (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Leinsamen) mögen, sonst ist es wahrscheinlich weniger euer Ding. 😉 Ich habe sowieso eine Schwäche für Nüsse und Kerne, daher perfekt für mich! 😀

Egal ob als Sandwich oder mit Butter und Konfitüre, es schmeckt wie ich finde, total köstlich!

Quinoa wird seit etwa 5000 Jahren als Hauptnahrungsmittel in verschiedenen Ländern weltweit verwendet. Hauptanbauländer sind Peru, Bolivien und Ecuador.

Die senfkorngrossen Samen haben eine getreideähnliche Zusammensetzung und wird deshalb auch als glutenfreies Pseudogetreide bezeichnet. Quinoa ist eine beliebte Zutat in Riegel, Müslimischungen oder einfach gekocht, mit kleinen Gemüsewürfel als Beilage oder Hauptgang serviert. Mit Quinoa wird sogar teilweise Bier hergestellt. Besonders für uns Zölis daher ideal, als Ersatz für Getreide.

Dieses leckere Quinoa Brot von aha!, könnt ihr neu in der Migros im Frischbrotregal kaufen. Hergestellt wird es in Huttwil. Ein kleines Städtchen gelegen zwischen Luzern und Bern. Dieses Unternehmen der JOWA, produziert seit 2012 Brot-, Back- und Teigwaren der Marke Huttwiler glutenfree.

Das aller tollste ist, dass das Brot nicht aufgebacken oder getoastet werden muss, man kann es sofort geniessen!! 😀 Die Kastenform des Brotes, wurde übrigens absichtlich so gewählt, damit es so lange wie möglich seine Feuchte behält.

 

…das neue Quinoa-Brot mit dem Gütesiegel aha! ist ein Alleskönner und setzt auf Ausgewogenheit und Geschmack. Es ist gluten-, weizen- und laktosefrei, liefert viele wertvolle Ballaststoffe und ist zudem vegan…

Weiter seht ihr hier die eindrückliche Produktion dieses leckeren, neuen Quinoa Brotes (Quelle der folgenden Bilder: Migros / Jowa):

Hochwertige Zutaten für das köstliche, neue Quinoa Brot 🙂
Nun muss der Teig ruhen, sodass er sein Aroma entfalten kann…
Brote werden in dieser Kastenform gebacken, sodass sie lange Feucht bleiben…
Das Brot jetzt mit den verschiedenen Kernen bestreut…
Vor dem Backen gibt es eine weitere Ruhephase…
Abkühlen und Einpacken; hier arbeiten die Mitarbeiter unter strengsten Hygienevorschriften mit speziellen Hygienekleidern…
Das fertig gebackene, eingepackte Brot, ist nun bereit für die Auslieferung in die Migros-Filialen…

Nutzt die Gelegenheit und probiert dieses leckere, glutenfreie Brot. Ich habe schon seeeeeehr viele Brote probiert und muss ehrlich sagen dieses ist hervorragend! Wie schon oben erwähnt, sofort zum Geniessen bereit!! Wirklich köstlich!

Danke JOWA – wir Zölis sind dir dankbar! 😀

!     !     !     !     !

Übrigens ihr Lieben, Ende Monat gibt es hier auf all about glutenfree ein tolles Gewinnspiel – melde dich jetzt gleich für den Newsletter an und verpasse keine News mehr! 🙂

Herzlichst – eure Nancy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.