Glutenfreie, panierte „Chicken-Sticks“ mit Gemüse

Glutenfreie, panierte Chicken-Sticks mit Gemüse
Bewertungen
Drucken
Zubereitung
35 min
Kochzeit
40 min
Zubereitung
35 min
Kochzeit
40 min
Zutaten
  1. 1 TL Kokosöl
  2. 1 TL Sesamöl
  3. 120 g Mayonnaise
  4. 1 TL Senf
  5. 1 Eigelb
  6. Prise Salz
  7. Prise Pfeffer
  8. 500 g Hühnchenbrustfilet
  9. 10 EL Kokosrapsel
  10. 100 g Sesamsamen
Anleitung
  1. Zuerst den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Kokosöl gut einfetten.
  3. Danach nehmen wir die Hünchenbrustfilets aus dem Kühlschrank und stellen sie zur Seite, sodass diese Raumtemperatur haben.
  4. Nun geht es an die Panierung (Marinade), wir geben die Mayonnaise, das Eigelb, den Senf und das Sesamöl in eine Schüssel und vermischen alles gut miteinander. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun marinieren wir die Hühnchenstücke damit; Stücke gut in der Marinade schwenken bis sie gleichmässig bedeckt sind.
  6. Weiter geht es mit dem Sesam und den Kokosraspeln. Dazu beide Zutaten in einem grossen Teller vermischen. Hünchenbrustfilets nun mit der Sesammischung panieren und anschliessend auf das vorbereitete Backblech legen.
  7. Die fertig panierten "Poulet-Sticks", werden ca. 20 -25 Min. gebacken.
Informationen
  1. Zu diesen leckeren Chicken-Sticks passt ein feiner Salat oder hier in meinem Fall auch einfach Gemüse, wie z.B. Broccoli und Karotten! Viel Spass beim Nachkochen! Liebe Grüsse
ALL ABOUT GLUTENFREE http://allaboutglutenfree.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.