Brokkoli-Pizza

Lust auf Pizza?! Wie wäre es mit einer „gesunden“ Variante? Der Teig meiner Pizza🍕 besteht aus Brokkoli.🤩 Perfekt also für alle Low-Carb Fans.

Brokkoli🥦 sollte übrigens nie zu warm gelagert werden, da er so einen grossen Anteil an Vitamin-C verliert. Am Besten in einer Frischhaltefolie im Gemüsefach vom Kühlschrank aufbewahren. 😉

Für die Brokkoli-Pizza🥦🍕 braucht ihr folgendes:

Teig:

  • 1 Brokkoli (ca. 600g)🥦
  • 3 Eier
  • 80g geriebener Gruyère Käse
  • 80g geriebener Emmentaler Käse
  • 3 TL Flohsamenschalen
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano

Belag:

  • Schinken
  • Tomatensauce
  • Speck
  • Mozzarella

Zubereitung:

  • Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Danach Brokkoli in Stücklein schneiden, waschen und in einem Mixer fein zerkleinern und bei Seite stellen.
  • In einer Schale die Eier mit dem Käse, Flohsamen, Oregano, Salz und Pfeffer gründlich verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  • Nun die Eiermasse mit dem Brokkoli🥦 gut vermischen. Brokkolimasse auf zwei mit Backpapier belegten Backblechen zu zwei dünnen Fladen verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 15 Minuten backen.
  • Nach dieser Backzeit, kommt nun die Tomatensauce auf den Brokkoli-Pizzaboden. Belegt nun eure Pizza mit dem Schinken und Speck und verteilt zum Schluss kleine Mozzarellastücklein darüber.
  • Backt eure Pizza nochmals während ca. 15 Minuten fertig.

Wünsche euch viel Spass beim Nachbacken und ein tolles Wochenende! Liebe Grüsse, Nancy❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.