Studentenstadt Salamanca

Diesen Sommer haben wir Salamanca besucht, es gehört zur Provinz Castilla y León (Kastilien und León). Salamanca ist vor allem bekannt als lebendige Studentenstadt. Im Jahr 1218, wurde hier die erste Universität von Spanien gegründet.

Habe mich ehrlich gesagt etwas in Salamanca verliebt 😍, es gibt so viel zu entdecken. Das Moderne Bauwerk gepaart mit den alten, imposanten Gebäuden; wirklich toll anzusehen. Vor allem aber ganz viele, tolle Fotomotive! ☺️ Und überall kleine, alte Gassen mit süssen Cafés. Was mich auch sehr beeindruckt hat, ist wie sauber die Stadt ist!

In Salamanca findet ihr übrigens auch viele, schöne Parkanlagen… 🙂

Wie erwähnt, gibt es viele Sehenswürdigkeiten, gerne erzähle ich euch von einigen.

Ich beginne mit dem wohl bekanntesten Ort von Salamanca, die Plaza Mayor. Sie wurde im 18. Jahrhundert im barocken Stil erbaut und gilt heute als einer der schönsten Plätze Spaniens. Hier treffen sich sowohl Einheimische als auch Touristen, bei einem der vielen Cafés und Shops rund um die Plaza.

Plaza Mayor

Ein Pflichtbesuch in Salamanca, ist natürlich die Universität. 😉 Es ist ein beeindruckendes Monument im «estilo plateresco» (Plateresker Baustil).

Direkt bei der Uni, findet ihr die «Casa de las Conchas», die Fassade ist mit steinernen Muscheln verziert. Es handelt sich nicht einfach um normale Muscheln, sondern um Jakobsmuscheln – dem Symbol der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela. Falls ihr also an diesem schönen, eindrucksvollem «Muschelhaus» vorbeigeht, schaut unbedingt hinein! Drinnen befindet sich nämlich ein wunderschöner Patio. Es lohnt sich einen Blick darauf zu werfen. 😬

Ein weiteres sehr schönes Fotomotiv wie ich finde, ist der «Puente Romano» oder auch «Puente Mayor del Tormes» genannt. Diese römische Brücke mit Geschichte, steht über dem Fluss Tormes, daher der Name.

Casa de las Conchas
Imposante Bauwerke wohin das Auge reicht…

Patio von der Casa de las Conchas

So genug über Sehenswürdigkeiten erzählt. 😉 Für uns Zölis ist Salamanca nicht nur schön anzusehen, sondern auch toll um dort zu essen! 😆 Es gibt viele Restaurants, welche glutenfreie Speisen anbieten. Wir waren zum Beispiel in einem tollen Diner, welcher sooooo leckere Salate und Burger gezaubert hat. Da läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. 😀 Diese Burger-Bar “La Pepita” genannt, kann ich euch wirklich sehr empfehlen.

La Pepita Burger Bar
Glutenfreier Burger

Hier bekommt ihr wirklich an sehr vielen Orten glutenfreies. Auch in den meisten Supermärkten findet ihr eine grosse Auswahl an verschiedenen Produkten. Nichts desto trotz, denkt daran immer etwas kleines im Handgepäck dabei zu haben – sage es immer wieder und war auch schon selber froh darüber. 😉

Wie sieht es denn bei euch aus ihr Lieben, wart ihr schon mal in Salamanca? Habt ihr vielleicht coole Restaurant Tipps für meinen nächsten Besuch? Freue mich jedenfalls von euch zu lesen und hoffe mein Blogpost hat euch inspiriert, Salamanca zu besuchen. 😉😄

Habt eine tolle Woche ihr Lieben! Eure Nancy

Zum Schluss noch weitere Impressionen dieser schönen Studentenstadt Salamanca….

2 thoughts on “Studentenstadt Salamanca

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *