Chillen am See – Peschiera

Italien 🇮🇹 ist für mich ein glutenfreies Paradies, man findet in fast jedem Restaurant etwas auf der Karte oder sogar eine leckere glutenfreie Pizza. Vor ein paar Jahren war ich in Rom, das war auch wirklich toll, leckeres Essen und interessante Sehenswürdigkeiten.

Aber nun möchte ich euch nicht von Rom erzählen, sondern von Peschiera del Garda. Wir haben tolle Tage in Peschiera verbracht – dies liegt übrigens in der Provinz von Verona und zählt knapp 11’000 Einwohner.

Promenade in Peschiera – gegenüber ist übrigens das Bella Vista 🙂

Die Altstadt erinnert stark an Venedig, durchzogen von vielen Kanälen und eignet sich perfekt zum Schlendern in den engen Gässchen und dabei die vielen, schönen Läden erkunden.

Kulinarisch hat die Stadt auch viel zu bieten, meine Lieblings-Pizzeria ist das Ristorante Bella Vista, als Zöli ist man hier super aufgehoben und das Essen ist wirklich sehr sehr lecker. 😋

Ristorante Bella Vista
Glutenfreie Pizza

Resort „Le Ali del Frassino“

Unsere Unterkunft war das Resort «Le Ali del Frassino» einfach traumhaft. Eine wunderschöne Anlage mit einem grossen Pool – perfekt um einige Tage zu entspannen. Das Frühstücksbuffet war auch top, sie hatten immer etwas glutenfreies – Toastbrot, Baguette, Muffins, Küchlein und noch anderes. Wir sind bestimmt nicht das letzte Mal hier gewesen. 😍

Eingangsbereich im Resort
Bildquelle: Le Ali del Frassino
Bildquelle: Le Ali del Frassino

Aktuell macht uns Corona leider einen Strich durch die Rechnung und das Reisen ist momentan auf Eis gelegt. 🙁 Aber es gibt zum Glück auch viele schöne Fleckchen Erde, in der schönen Schweiz zu entdecken. 💖

Wie sieht’s eigentlich bei euch aus, wart ihr auch schon am Gardasee?

Freue mich auf eure Tipps und Infos! 🥰 Wünsche euch einen tollen Abend und bleibt gesund!

Eure Nancy💜

Traumhafter Sonnenuntergang im Resort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.