Gübsensee im Herbst

Habe noch einen Herbsttipp für euch, wo ihr euch in der Natur erholen und gleichzeitig ihre Schönheit geniessen könnt. 😀

Falls ihr an einem dieser schönen Herbsttage einen kleinen Spaziergang machen möchtet, bietet der Gübsensee in Winkeln eine tolle Möglichkeit. Er ist ein Stausee im Westen der Stadt St. Gallen und wird von der ältesten Gewichtsstaumauer der Schweiz begrenzt.

Der Gübsensee ist über einen Kilometer lang und ca. 200 Meter breit. Der Spaziergang rund um den See ist in jeder Jahreszeit schön. Ich gehe auch öfters dort Joggen, finde die Strecke toll.

Im Sommer kann übrigens auch an markierten Stellen gebadet werden, dies ist im hinteren Teil des Sees. Man trifft auch viele Fischer an. Zudem hat es auch einige sehr schöne Grillstellen, denkt also daran eine Wurst mitzunehmen! 😀 Ansonsten gibt es das Gübsensee-Restaurant, welches für eine kühle Erfrischung oder einen Snack, eine tolle Terrasse bietet. 😉 Aber achtung, ist nicht immer geöffnet, schaut deshalb auf deren Website, falls ihr gedenkt vorbei zu gehen. 😉

Der See liegt in einem geschützten Gebiet, daher sind einige Tierchen anzutreffen. Enten, Gänse und Möwen sind nur einige der Arten, die gerne am See vorbeischauen oder sogar hier heimisch sind.

Falls ihr mit dem Zug anreist, erreicht ihr den Gübsensee vom nahe gelegenen Bahnhof Winkeln, in ca. 20-25 Minuten zu Fuss.

Wie sieht’s bei euch aus ihr Lieben, kennt ihr den Gübsensee?
Habt ihr Tipps für schöne Herbst-Spaziergänge?

Habt einen tollen Tag, ganz liebe Grüsse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.