Gebratener Mais mit Hähnchenspiess

Ein köstliches Gericht wie ich finde. Zart gebratener Mais mit Hähnchenspiess mit leckerer Marinade, auf Avocado. Da läuft mir schon wieder das Wasser im Maul zusammen. 😀 Ich bin sowieso ein absoluter Avocado-Fan. 

 

Die Avocado ist eine Pflanzenart aus den Lorbeergewächsen. Die Frucht ist aus botanischer Sicht eine Beere und hat historisch viele andere, heute seltene Bezeichnungen wie etwa Avocadobirne, Alligatorbirne oder Butterfrucht erhalten.




Der Baum hat seinen Ursprung im feuchtwarmen tropischen Regenwald Zentralamerikas. Er wird heute in über 400 Kultursorten weltweit in den Tropen sowie in Südafrika, Israel, Kalifornien, Chile, Peru, Australien, Neuseeland und Südspanien (Málaga und an der Küste von Granada) angebaut. Im Mittelmeerraum wird die Avocado erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts kultiviert. (Quelle: Wikipedia)

Maispfanne mit Hähnchenspiess
Bewertungen
Drucken
Zubereitung
30 min
Zubereitung
30 min
Zutaten
  1. 400g Hähnchenbrust
  2. 1 rote Zwiebel
  3. 200ml Buttermilch
  4. 2 El glutenfreie Sojasauce
  5. Etwas Cayennepfeffer
  6. 500g gegarte Maiskörner
  7. 1 Maiskolben (halbiert)
  8. Saft von 1 Limette
  9. 1 rote Pfefferschote
  10. 2 Frühlingszwiebeln
  11. 1 Knoblauchzehe
  12. 1 Avocado
  13. Salz, Pfeffer
  14. Olivenöl
  15. Etwas Butter
  16. Holzspiesse
Anleitung
  1. Hähnchenbrüste abwaschen und trockentupfen, danach das Fleisch in Würfel schneiden (ca. 2-3 cm). Anschliessend die rote Zwiebel fein hacken und in eine Schüssel legen. Nun Buttermilch, Sojasauce und Cayennepfeffer dazugeben und alles gut mischen und bei Seite stellen.
  2. Während das die Hähnchenbrüste mit der Marinade ruhen, die gegarten Maiskörner in eine Schale geben, Pfefferschote und Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und Knoblauchzehe pressen. Alles gut vermischen und ebenfalls zur Seite stellen.
  3. Nun geht es weiter mit dem Avocado. Diesen müsst ihr halbieren, in Scheiben schneiden und auf eine Platte geben. Limette auspressen und die Hälfte des Safts darüber geben.
  4. Jetzt geh es ans Spiesschen machen. Die geschnittenen Fleischwürfel auf die Holzspiesse stecken und mit etwas Salz würzen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spiesse, scharf-goldbraun, während in 6-8 Minuten braten. Danach den Maiskolben mit etwas Salz und Butter einschmieren und ebenfalls goldbraun braten.
  5. Zum Schluss ca. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Maismischung darin anbraten. Etwas Butter zugeben und nochmals abschmecken.
  6. Den gebratenen Mais auf einer schönen Platte anrichten und die Avocado-Scheiben, den Maiskolben und die Hähnchenspiesse darauf verteilen. Ganz zum Schluss noch den restlichen Limettensaft darüber geben und gleich servieren!
Informationen
  1. Wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren! Eure Nancy
ALL ABOUT GLUTENFREE http://allaboutglutenfree.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.