Paradiesischer Inselzauber

Wenn ihr einmal Gelegenheit habt, in die Malediven zu reisen – dann bitte uuuunbedingt. 🙂 Es ist ein absoluter Reisetraum wie ich finde. Diese wunderschöne und kristallklare Unterwasserwelt wo ihr Nemo antreffen könnt, hat es uns angetan! 😀

Wir sind nach Malé geflogen, die Hauptstadt und gleichzeitig Hauptinsel der Malediven und von dort aus mit dem Wasserflugzeug weiter auf die Insel Veligandu. Der Flug dauerte ca. 30 Min.

Unser Wassertaxi… 🙂

Wisst ihr aus wie vielen Inseln die Malediven bestehen?

Sie bestehen aus mehreren Atollen und 1196 Inseln. 220 Inseln davon, werden von Einheimischen bewohnt und 87 für touristische Zwecke genutzt werden.
Vielleicht fragt ihr euch nun was ein Atoll ist? 😉 Nun das ist einfach erklärt ein ringförmiges Riff, in der Regel ein Korallenriff, welches eine Lagune umschliesst.

Die Malediven eignen sich perfekt um mit dem Tauchen anzufangen. Die grandiose Unterwasserwelt aus Clownfischen, Korallen und anderem Meeresgetier ist einfach atemberaubend. Mein Schatz hat hier deshalb auch sein PADI Tauch-Brevet gemacht. Er ist begeistert und nutzt nun auch fast jede Gelegenheit um zu tauchen.

Neben den vielen Meeresbewohnern, gibt es auch an Land viele Tiere. Einer davon ist der Graureiher 🙂 wir haben ihn „Gandu“ (von Veligandu Island) genannt. Hahahaha… noch heute lachen wir darüber, wenn wir einen sehen. 😀

Das ist Gandu 🙂

Wir waren im North Ari Atoll, im Hotel Veligandu Island Resort & Spa und hatten ein Jacuzzi Water-Bungalow – ein Traum. Am Morgen die Treppen hinunter ins Meer und eine Runde Schnorcheln und am Abend gemütlich im Jacuzzi den Sonnenuntergang geniessen – es waren unvergessliche Tage!!

Quelle Holidaycheck

Unser „Zimmer“ bzw. Bungalow war sehr schön; ziemlich gross und sehr gepflegt. Hätten wir nicht gedacht.
Das Essen im Buffet Restaurant war ebenfalls ausgezeichnet – auch für mich als Zöli war immer etwas dabei. 🙂 Vor allem die leckeren, frischen Früchte! I’m lovin‘ it 🙂

Unser Bungalow….
leckeres Buffet…

Kleiner Insider-Tipp 😉

Falls ihr etwas aussergewöhnliches unternehmen möchtet, ist eventuell dieses Restaurant etwas?! 😉
Es gibt auf den Malediven ein Unterwasser Restaurant namens Hurawalhi, welches nahe der Insel Huruvalhi liegt. Nur eine 12.5 Zentimeter dicke Glasschicht trennt die Unterwasserwelt vom Tisch und erlaubt einen traumhaften Panoramablick.
Wir kamen leider nicht dazu, aber falls wir diese wunderschöne Insel nochmals besuchen, werden wir dies bestimmt nachholen!

Bildquelle: Hurawalhi

Wart ihr auch schon auf den Malediven; wenn ja auf welcher Insel? Lasst mich doch von euren tollen Erlebnissen und Tipps wissen! Ich freue mich… 🙂

Hier noch weitere Impressionen… 🙂

Ready zum Schnorcheln…
hab mich verliebt…. 🙂
Zu den Water-Bungalows (Quelle Holidaycheck)
Thundi Bar

Liebe Grüsse, eure Nancy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.