Vanillekipferl

Der Weihnachtsklassiker bei den Keksen. 🙂

Hergestellt werden sie aus einem Mürbeteig mit Mandeln. Oft aber auch mit Wal-, Erd- oder Haselnüssen. Die zu Hörnchen bzw. Kipferl geformten Kekse werden zum Schluss in einer Mischung von Puderzucker und Vanillezucker gewendet.

geformte Kipferl vor dem Backen…
fertig gebackene Kipferl… 🙂
voilà, fertige Vanillekipferl… 🙂

Ein herrlich zartes Gebäck, welches jedem schmeckt!

Happy Baking ihr Lieben, eure Nancy 😀

Vanillekipferl
Servierfertig in 30
Bewertungen
Drucken
Zubereitung
15 min
Kochzeit
2 hr
Zubereitung
15 min
Kochzeit
2 hr
Zutaten
  1. 80g gemahlene Mandeln
  2. 20g Kokosmehl
  3. 280g glutenfreies Mehl (Schär Mehl Kuchen & Kekse)
  4. 70g Zucker
  5. 200g Butter
  6. 1 Ei
"Kipferl-Panade"
  1. 3 Päckchen Vanillezucker
  2. ½ Tasse Puderzucker
Anleitung
  1. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, dabei zum Schluss die Butter in kleine Stückchen darüber verteilen und weiter kneten, bis es einen festen Teig ergibt.
  2. Danach den Teig in Klarsichtfolie einwickeln und für 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Nun zuerst den Ofen auf 180 Grad vorzeihen.
  4. Nach der Ruhezeit im Kühlschrank, den Teig portionenweise in Rollen formen (Durchmesser ca. 5 cm) und in ca. 1.5 cm breite Stücklein schneiden.
  5. Die kleinen Portionen nun mit den Fingern zu Hörnchen bzw. Kipferl formen und vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für ca. 10-12 Min. backen.
  6. Vanillekipferl etwas abkühlen lassen und in der Zwischenzeit Puderzucker und Vanillezucker mischen und die Kekse anschliessend darin wenden bzw. „panieren“.
Informationen
  1. Viel Spass beim Nachbacken ihr Lieben! 🙂
ALL ABOUT GLUTENFREE http://allaboutglutenfree.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.