Einfache, schnelle Plätzchen

Es ist zwar noch nicht Weihnachtszeit, aber Kekse bzw. Guetzli gehen doch immer :), findet ihr nicht auch?!

Diese Mürbeteig Guetzli sind einfach zu machen und ergeben ca. 2 Backbleche voll. Ich habe ca. die Hälfte der Guetzli in Schokolade „gebadet“ – schmeckt nämlich auch sehr lecker. Ihr könnt aber auch eine Zuckerglasur machen oder einfach „natur“ belassen, denn auch so sind sie super.

Ab und zu verfeinere ich sie statt mit Vanillemark, mit abgeriebener Zitronenschale oder Zimt. Für die Nussliebhaber habe ich auch einen Tipp, ihr könnt in den Teig gehackte Nüsse einkneten oder diese als Topping verwenden.

So, nun wünsche ich euch viel Spass mit diesem einfachen, schnellen Keksrezept! Happy Baking ihr Lieben…

so sollte der fertig geknetete Mürbeteig aussehen…
hmmm frisch aus dem Ofen…
mit Schokoladekuvertüre dekoriert…

Glutenfreie Mürbeteig Kekse
Bewertungen
Drucken
Zubereitung
15 min
Kochzeit
1 hr
Zubereitung
15 min
Kochzeit
1 hr
Zutaten
  1. 200g glutenfreies Schär Mehl (Mehl Mix C, Kuchen & Kekse)
  2. 100g gemahlene, geschälte Mandeln
  3. 90g Zucker
  4. 1 Ei
  5. Mark von einer Vanilleschote
  6. 125g kalte Butter
Anleitung
  1. Zuerst müssen wir den Ofen auf 175°C vorheizen.
  2. Mandeln und Mehl in einer Schüssel gut vermengen, danach mit einem Löffel eine Mulde in der Mitte Formen und den Zucker dazugeben. Anschliessend das Ei aufschlagen und mit dem Mark der Vanilleschote hinzufügen.
  3. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und ebenfalls auf die Masse geben. Nun den Teig von aussen nach innen gut Kneten und in einer Frischhaltefolie für ca. 60 – 80 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Nach der Ruhezeit geht es ans Plätzchen ausstechen juhuuu…!! Dafür müsst ihr bitte eure Arbeitsfläche bemehlen um anschliessend den Teig auszurollen. Achtung nicht zu dünne Plätzchen ausstechen, sonst verbrennen sie anschliessend im Ofen!
  5. Die ausgestochenen Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 175°C für ca. 8-10 Min. backen.
ALL ABOUT GLUTENFREE http://allaboutglutenfree.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.