Der schnelle, glutenfreie Käsekuchen

Der glutenfreie, schnelle Käsekuchen mit Haferflocken-Boden von Bauckhof, gelingt sowohl klassisch, als auch mit verschiedensten Variationen wie z.B. mit Früchten, Schokolade, Mandeln, Äpfeln, Kokos, Vanille oder Zitrone. Ihr könnt ihn bei Querfood.de bestellen! 😉

Eine Anleitung sowie einige Rezeptvorschläge findet ihr zudem auch auf der Rückseite der Packung. Viel Spaß beim Backen! 😀

Glutenfreier Käsekuchen von Bauckhof
Bewertungen
Drucken
Zubereitung
10 min
Kochzeit
1 hr
Zubereitung
10 min
Kochzeit
1 hr
Zutaten
  1. 125g Butter
  2. 4 Eier
  3. 750g Quark
  4. 1/2 Zitrone, nur Saft davon
Boden
  1. Die Butter oder Margarine flüssig machen und mit der Grundmischung für den Boden verrühren. Kurz stehen lassen. Die Flockenmasse in eine ungefettete Springform (Ø 24cm) füllen. Am Boden fest andrücken. Keine Sorge, wenn alles etwas bröselig wirkt, die Flocken werden beim Backen fest und knusprig.
  2. Tipp: Mit der Rückseite eines Esslöffels in kaltes Wasser gedippt, lassen sich die Flocken gut an die Form pressen.
Füllung
  1. Für die Füllung Eier, Quark und Zitronensaft zusammen mit der Grundmischung für den Belag in die Schüssel geben und mit einem Schneebesen kurz und kräftig rühren.
Backen
  1. Die Quarkmasse in die Form füllen und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C, 60 Minuten auf der untersten Schiene backen. So wird der Kuchen von unten schön kross und von oben nicht zu dunkel.
Informationen
  1. Käsekuchen kann nach Belieben mit Schokolade, Früchten, Nüssen etc. verfeinert werden. Viel Spass mit euren Kreationen. Happy glutenfree baking 😀
ALL ABOUT GLUTENFREE http://allaboutglutenfree.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.