Glutenfreie Erdnussbutter Cookies

Diese leckeren Cookies mache ich immer wieder gerne, sie sind lange haltbar und vor allem seeeeehr lecker! 🙂

Verfeinern könnt ihr sie mit Schokoladenstückchen, auch sehr zu empfehlen…!
Viel Spass beim Nachbacken – happy baking ihr Lieben! 😀

Glutenfreie Erdnussbutter Cookies
Servierfertig in 30
Bewertungen
Drucken
Zubereitung
15 min
Kochzeit
10 min
Zubereitung
15 min
Kochzeit
10 min
Zutaten für den Teig
  1. 190 g Zucker
  2. 1 Päckchen Vanille-Zucker
  3. 1 Ei
  4. 1 EL Vanille-Extrakt
  5. 300 g Erdnussbutter
  6. 1 Handvoll gehackte Erdnüsse
Dekoration
  1. Pekannüsse
  2. Walnüsse
Anleitung
  1. Ofen auf 180° Grad vorheizen.
  2. Zuerst das Ei mit dem Zucker, Vanille-Zucker und Vanille-Extrakt cremig rühren. Danach Erdnussbutter dazu und gut unterrühren. Zum Schluss noch die gehackten Erdnüsse untermischen.
  3. Nun walnussgrosse Bällchen formen und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen. Zum Schluss etwas flachdrücken und jeweils eine Pekannuss oder Walnuss oben drauf legen.
  4. 9 bis 10 Min. backen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen!
Informationen
  1. Legt die Erdnussbutter-Cookies in eine Keksdose oder in ein Keksglas, so bleiben sie lange gut! Wünsche euch viel Spass beim Nachbacken! 🙂
ALL ABOUT GLUTENFREE http://allaboutglutenfree.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.