Wichtige Tipps für den Alltag gegen Gluten-Kontamination / Verunreinigung

Im Alltag gehen Kleinigkeiten oft vergessen und schwups ist unser glutenfreies Essen kontaminiert! 🙁 Deshalb möchte ich euch gerne einige Tipps mitgeben, wie ihr dies verhindern oder zumindest vermindern könnt:

  • Zuerst einmal sämtliche glutenhaltige Nahrungsmittel gegen glutenfreie austauschen oder glutenfreie in einem separaten Schrank aufbewahren, so besteht keine Gefahr, dass man fälschlicherweise etwas falsches verwendet.
  • Hände immer gut waschen, vor allem bei Berührungen mit glutenhaltigen Nahrungsmittel
  • Immer sauberes Besteck oder Geschirr verwenden
  • Holzschneidebrett, Holzbesteck gegen Kunststoff austauschen
  • Separates Backblech und Grillrost verwenden
  • Separaten Toaster verwenden
  • Mixer immer gut waschen (Mehlreste)
  • Vorsicht geboten ist auch beim Kochen, wenn ihr glutenfreies Essen zubereitet und gleichzeitig etwas glutenhaltiges kocht; Rührlöffel nicht vertauschen!!

Im Zweifelsfall, Produkt nicht konsumieren, so seid ihr auf der sicheren Seite! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.